tes
EC Crazy Wizards            

 

k

Impressum


k


Hier geht es zu unseren Links!

 

 

Die Zauberer belegen in der ersten Saison der EA2L den ausgezeichneten 3 Platz.

Der Präsident Dieter Sandriesser und der Trainer Andreas Schögler geben sich mit Bronze  durchaus zufrieden. In der Saison 2016/2017 wird aber wieder alles in die Waagschale geworfen. Das Team rund um Andi brennt schon auf die Saison um ihr Können und den Siegeswillen zu demonstrieren. Am Rande sei erwähnt das Harry Heinl mit unglaublichen 49 Punkten aus 14 Spielen der Top Scorer der Liga geworden ist.

Willkommen auf der Homepage der Crazy Wizards

Die Crazy Wizards sind ein öffentlich eingetragener Verein, mit ca. 35 aktiven Mitgliedern der sich rein aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziert.

Die Wizards spielen in der offiziellen EA2L , des  Link: Wiener Eishockeyverband  und bestreiten ca. 25-30 Liga Spiele in der Saison und nehmen an diversen Turnieren teil.

Die Heimstätte ist der Eisring Süd in Wien, wo immer am Dienstag das Training stattfindet. In den Sommermonaten werden immer wieder sporadisch Eiszeiten gebucht.  

Für gemeldete Spieler ist am Eisring auch die Nutzung eines Trockenraums im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Präsident des Vereins ist Dieter Sandriesser.

Wir suchen immer wieder Spieler solltest du Interesse haben mit uns auf Eis zu gehen oder eine Spende für den Breitensport zu entrichten dann melde dich bitte unter dieser Adresse: wizards@wehv.at   

Die Kontodaten für Sponsoring und den Mitgliedsbeitrag ist:

IBAN: AT82 1200 0004 6559 1907

BIC:      BKAUATWW 

Sponsor:

Neue Sponsoren 2015/2016:

 

 

 

LINK: Wizards Fanshop

 

Auf das Foto klicken zur großen Ansicht!

____________________________________________

Nachwuchszentrum

ENZO - das Eishockey Nachwuchs Zentrum Ost bietet als innovative Sportorganisation:

  • Kindern und Jugendlichen eine optimale Verbindung von Schule und Eishockey
  • begeistert Kinder für den Eishockeysport
  • für bereits Eishockey spielende Kinder und Jugendliche verbesserte Bedingungen für die Vereinbarkeit ihrer schulischen und sportlichen Entwicklung
  • entlastet Eltern der teilnehmenden SpielerInnen in zeitlicher, logistischer und organisatorischer Hinsicht
  • Link auf die HP